Erhalten Sie KOSTENLOSEN VERSAND für alle Bestellungen in der Schweiz über 50 CHF

Einkaufswagen

Ihr Warenkorb ist leer

Mit dem Einkaufen fortfahren

Wie kann die Verwendung natürlicher Sonnenschutzmittel zum Erhalt von Riffen und Meeresökosystemen beitragen?

Jeder weiß, dass Umweltschutz eine gute Idee ist, und jeder möchte seinen Teil dazu beitragen, den Planeten zu verbessern. Aktionen wie Recycling, Energieverbrauch und die Verwendung von wiederverwendbaren Wasserflaschen sind allesamt großartige Möglichkeiten, um Ihre Umweltbelastung zu reduzieren. Ein Schlüssel zum Umweltschutz kann jedoch in unseren Hautpflegeroutinen verborgen sein: Sonnencreme.

 

Sonnencreme ist ein wichtiger Hautpflegeschritt, da sie die Haut vor schädlichen ultravioletten Strahlen (UV-Strahlen) schützt, die die Hautalterung verursachen, die Hautbarriere schwächen und die Entwicklung einiger Krebsarten fördern. Wir haben festgestellt, dass beim Schwimmen ein Teil unserer Sonnencreme abrutscht; frei, sich in umliegenden Gebieten aufzulösen, in denen Umweltbedenken entdeckt werden. Ja, selbst wasserfeste Sonnenschutzmittel können das Auswaschen der Produkte nicht zu 100% verhindern.

 

Bei Sea You Sun engagieren wir uns leidenschaftlich für den Schutz der Meeresökosysteme, einschließlich der Korallenriffe. Herkömmliche Sonnenschutzmittel auf dem Markt und ihre Inhaltsstoffe können nachweislich die Ökosysteme der Korallenriffe und die Tierwelt schädigen. Zutaten, von denen bekannt ist, dass sie Riffschäden verursachen, sind insbesondere:

Oxybenzon, Benzophenon-1, Benzophenon-8, OD-PABA, 4-Methylbenzyliden-Kampfer, 3-Benzyliden-Kampfer, Nano-Titandioxid, Nano-Zinkoxid, Octinoxat und Octocrylen.

 

Obwohl es wie ein kleines Problem erscheinen mag, schreitet es weltweit voran, wobei schätzungsweise 14.000 Tonnen Sonnencreme jedes Jahr in die Ozeane gelangen. Einige Orte, wie Hawaii, haben die meisten Sonnencremes aufgrund ihrer schädlichen Auswirkungen sogar verboten. Es ist wichtig, diese Ökosysteme zu schützen, da sie das Meeresleben erhalten und den Tourismus anziehen. Ohne Schutz sind nach wissenschaftlichen Erkenntnissen bis 2030 90 % der Korallen weltweit bedroht. Sie denken vielleicht, dies gilt nur, wenn Sie am Strand sind, aber selbst von zu Hause aus kann Sonnencreme den Abfluss hinunterspülen und schließlich im Meer landen. Diese Fakten haben uns dazu inspiriert, andere aufzuklären und bessere Optionen anzubieten.

 

Bedeutet das, dass Sie auf Sonnencreme verzichten müssen? Absolut nicht. Es gibt alternative Inhaltsstoffe und Sonnenschutzmarken, die wissen, wie wichtig es ist, Natur und Tierwelt zu erhalten. Bei Sea You Sun nutzen wir unser Wissen, um nur die besten Sonnenschutzmarken auszuwählen, die natürlich, riffsicher, hautfreundlich und biologisch sind.

 

Die Sonnenschutzprodukte, die wir unserem Publikum anbieten, müssen unsere Tests bestehen, damit wir sie empfehlen können. Wir stellen sicher, dass die in jedem Produkt verwendeten Inhaltsstoffe keine Krankheiten und Kontaminationen der Korallenriffe oder des umgebenden Ökosystems verursachen. Sie müssen nachhaltig sein und UV-Schäden wirksam verhindern. Unsere Top-Picks sind Marken und Produkte, bei denen Sie sich wohl fühlen können; Sie wissen, dass sie nicht nur besser für Ihre Haut, sondern auch für die Umwelt sind.

Kostenloser Versand

Ab 50 CHF Einkauf

Schnelle Lieferung

Von 24 Stunden bis 48 Stunden in der Schweiz

100% sichere Zahlung

Sichere Zahlungen