Erhalten Sie KOSTENLOSEN VERSAND für alle Bestellungen in der Schweiz über 50 CHF

Einkaufswagen

Ihr Warenkorb ist leer

Mit dem Einkaufen fortfahren

Sind Sonnenstrahlen am Strand oder am Berg aggressiver?

Sind die Sonnenstrahlen am Strand oder am Berg aggressiver?

Wo würden Sie also einen stärkeren Sonnenbrand bekommen, am Strand oder in den Bergen?
Lass es uns herausfinden. Müssen Sie an den Stellen, an denen es weniger stark ist, sogar Sonnencreme auftragen?

 

Die Antwort ist ja! Sie müssen Sonnenschutz tragen, egal wo Sie sind (Heerfordt, Torsnes, Philipsen und Wulf, 2021). Und die Faustregel sollte ein halber Teelöffel für Gesicht und Hals sein und alle 2 Stunden erneut auftragen.

 

Aber wo sind Sonnenstrahlen aggressiver? Strand oder Berg?

 

Laut einer Studie von Ronald O. Perelman von der Abteilung für Dermatologie der New York University School of Medicine erfahren Sie pro 1.000 Fuß Höhenmeter, die Sie besteigen, eine 8-10-prozentige Zunahme der ultravioletten Intensität. Das bedeutet, dass Sie auf einer Höhe von etwa 7.000 Fuß fast 70% mehr Sonnenstrahlen ausgesetzt sind, als wenn Sie sich auf Meereshöhe befinden würden.

 

In einer Studie wurde festgestellt, dass „die Melanom-Inzidenzraten für höher lebende Österreicher um bis zu 30 % pro 100 m Höhe steigen“ (Schrempf et al., 2021). Diese Forschung untersucht auch den Einfluss von Schnee auf das Auftreten von Hautkrebs. Schneebedeckte Oberflächen verursachen eine aufsteigende Zunahme der UV-Strahlung. (Ist multidirektionale UV-Exposition verantwortlich für die Erhöhung der Melanom-Prävalenz mit der Höhe? 2016).

Die Zunahme der UV-Belastung durch Schnee liegt daran, dass die Schneepartikel die meisten Sonnenstrahlen reflektieren.

Also ja! Sonnenstrahlen sind in den Bergen aggressiver als am Strand.

 

Aber warum ist das so?

 Denn je höher wir kommen, desto weniger Atmosphäre können die Sonnenstrahlen durchdringen. Ein Teil der Sonnenstrahlen wird in den Weltraum reflektiert, wenn sie auf Partikel in der Atmosphäre treffen. Nach Schrempf et al., (2021) können auch die Sonnenstrahlen gestreut und absorbiert werden, wodurch die Anzahl der Sonnenstrahlen, die die Erdoberfläche erreichen, verringert wird.

 

Was kann getan werden, um Sonnenschäden am Berg zu reduzieren?

Untersuchungen zufolge „sollte Sonnencreme vor der Sonnenexposition zweimal aufgetragen werden, insbesondere vor einer intensiven Exposition“ (Sunscreen Use Optimized by Two Consecutive Applications, 2018).

Es ist unnötig zu erwähnen, dass Sie alle 2 Stunden Sonnencreme erneut auftragen müssen, um maximalen Schutz zu erhalten.

 

Worauf sollte man bei einer Sonnencreme achten?

Wählen Sie eine Sonnencreme Lichtschutzfaktor 30 oder höher.

Wähle ein breites Spektrum Sonnenschutz.

Wähle ein wasserabweisend Sonnenschutz.

 

Bei Sea You Sun bieten wir nur Breitband-Sonnenschutzmittel an, die die UVA- und UVB-Sonnenstrahlen effizient blockieren, um Sonnenbrand, Hautalterung und Hautkrankheiten zu bekämpfen. Wir bieten auch vegane, biologische und umweltfreundliche Sonnencremes an, die Ihren Anliegen entsprechen und einen positiven Einfluss auf die Umwelt haben. 

Werfen Sie einen Blick auf unsere Sonnenschutzmittel, um Ihre Idealvorstellung zu finden: HIER 

 

Zum weiteren Schutz der Haut sollten Sie eine Kopfbedeckung tragen. Die am meisten von Dermatologen zugelassene Methode besteht darin, so viel wie möglich mit Ihrer Kleidung zu bedecken (Heerfordt, Torsnes, Philipsen und Wulf, 2021). Da nun auch UV-Schutzkleidung auf dem Markt ist, ist es an der Zeit, in diese zu investieren.

 

Verweise

Heerfordt, I., Torsnes, L., Philipsen, P. und Wulf, H., 2021. Sonnenschutz durch zwei aufeinander folgende Anwendungen optimiert. [online] PLOS ONE. Verfügbar um: [Zugriff am 20. September 2021].

 

Schrempf, M., Haluza, D., Simic, S., Riechelmann, S., Graw, K. und Seckmeyer, G., 2021. Ist multidirektionale UV-Exposition verantwortlich für die Erhöhung der Melanomprävalenz mit der Höhe? Eine Hypothese basierend auf Berechnungen mit einem 3D-Human-Expositionsmodell. [online] MDPI. Verfügbar um: [Zugriff am 20. September 2021].

 

 

 

Kostenloser Versand

Ab 50 CHF Einkauf

Schnelle Lieferung

Von 24 Stunden bis 48 Stunden in der Schweiz

100% sichere Zahlung

Sichere Zahlungen